„Inklusion vor Ort“ – Abschluss des Projektes „gemeinsam klasse“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

November 2015: Das Team von designbar Consulting setzt Inklusion in den Zusammenhang von Partizipation und Orientierung. Sie machen deutlich, dass Inklusion mehr ist als gemeinsam in der Schule zu lernen. Vielmehr geht es darum, gemeinsam leben zu lernen. Das setzt voraus, sich auf gleicher Augenhöhe zu begegnen und miteinander in Dialog zu treten. Um niemanden auszuschließen, müssen bauliche, kommunikative und soziale Barrieren beseitigt werden. Gleichzeitig müssen alle dazu befähigt werden, sich in ihrer Vielfalt, ihrer Individualität und ihren Widersprüchen zu akzeptieren und sich in Respekt zu begegnen.