Impulsreferat „Spielmobile und mobile Spielaktionen inklusiv“ – BAG Spielmobile e.V.

November 2015: Mit dem Impuls wird verdeutlicht, worauf Inklusion abzielt. Dass es um Barrierefreiheit und Akzeptanz geht, um Zeit gemeinsam zu verbringen, zusammen zu spielen und Spaß zu haben. Als Herausforderung benennt der Vortrag: Frei- und Spielräume für Kinder schaffen, Spielmöglichkeiten für alle, gemeinsames Spielen ermöglichen; Barrieren abbauen und Zugänge eröffnen, Partizipation ermöglichen; Raum bzw. Plätze zur Verfügung stellen, Ressourcen zur Verfügung stellen. Sich den Herausforderungen zu stellen, lohnt sich, bieten sich doch viele Chancen: Kinder lernen ihre Stärken und Schwächen erkennen, Abbau von Vorurteilen, Umgang mit Vielfalt erlernen – Befähigung zur Partizipation (Empowerment), Vermeidung von Diskriminierung, Gemeinsamkeiten erkennen, Gemeinsam spielen – gemeinsam leben lernen, Spiele schaffen Verbindungen, geben Impulse für Inklusion, dienen der Menschenrechtsbildung.